Gabriel International

       

Qi Gong Ausbildungsinhalte


Modul 1: Fachwissenschaftliche Kompetenz


Vermittlungstechniken in Theorie und Praxis


Wesentliche OrgansystemeAnatomie westliche SichtVerdauungssystem westliche Sicht und östliche Sichtweise
BewegungskoordinationAtemkoordinationQi Gong: Regulation der Bewegung, Atmung und des Geist
Sensorisches LernenHandlungskompetenzDidaktik und Methodik der Verhaltensveränderung
Konzept Mind-Body MedizinMotivationMeditationsformen und Auswirkungen durch Qi Gong
TCM östliche SichtweiseFaszien 


Modul 2: Fachpraktische Kompetenz

Qi Gong Übe-Praxis für Gesunde

1 Gesundheits-Qi Gong Form 1 Taiji Qi Gong Form                      
Hauptwirkungen und Kontraindikationen der TechnikenTechniken zur Spannungsregulation                      
Grundlagen progressive Muskelrelaxation nach Jakobsen
                       

(Ausbildungsjahr 3)

15-19 Wochenendseminare und 1 Seminar von 5 Tagen plus 2 Seminare (20 & 21) für Modul 1 und 3



Modul 3: Fachübergreifende Kompetenz


Gesundheitsförderung nach § 20 GKV Abs. 1 SBG V


Wesentliche Aspekte der TCM, die für die Anwendung des Qi Gong in der ergänzenden Behandlung von Erkrankungen relevant sind / medizinisches Yangsheng Qi Gong und deren Auswirkungen


Kurze praktische und theoretische Kenntnisprüfungen schließen das achte und das 4 tägige Wochenendseminar ab.

 


Qi Gong Ausbildung in Düsseldorf für die Kursleiterausbildung – mit Fokus auf Gesundheits-Qi Gong Techniken nach den Richtlinien der International Health Qi Gong Federation und dem neuen Leitfaden des GKV-Spitzenverband

 


Zeitlicher Ablauf und Inhalte mit den Modulen der Ausbildungsjahre


Die aktuelle Qi Gong Ausbildung Übungsleiter und Kursleiter umfasst insgesamt 14 Seminare, 12 Wochenendseminare und 2 Seminare für die Qualitätskontrolle, jeweils am Ende der Ausbildungsjahre. Im  ersten und zweiten Jahr 1 vier tägiges Seminar.

Die Qi Gong Ausbildung nach dem neuen Leitfaden Prävention der GKV umfasst insgesamt 21 Seminare sowie 1 fünftägiges Seminar im dritten Jahr mit einer schriftlichen theoretischen  Abschlussarbeit und einer Qualitätskontrolle in der Qi Gong Praxis.

 

Inhalte der Module:

Modul 1: Fachwissenschaftliche Kompetenz

Modul 2: Fachpraktische Kompetenz

Modul 3: Fachübergreifende Kompetenz


1. Ausbildungsjahr 1: Modul 2 / 1-4 Wochenendseminare und 1 Seminar (5) von 4 Tagen – plus 1 Seminare (6 & 7)  für Modul 1 und 3

Modul 2: Fachpraktische Kompetenz

Qi Gong Übe-Praxis für Gesunde:

Vermittlung in Praxis und Theorie von 2 Gesundheits-Qi Gong Formen,

Hauptwirkungen und Kontraindikationen der Techniken

Spezifische Aspekte hinsichtlich verschiedener Lebenslagen ( Alter/ Grundlagen Shi Er Fa im Sitzen) Grundlagen Qi Gong Yang Shen - Schwangerschaft )

Grundlagen Solo-und Partnerformen /  nach Prof. Xiang Hangping der Wuhan Sport Universität.

 

Qi Gong Übe-Praxis und Krankheit:

1 Daoyin Yangshen,

                Block I. Kenntnisvermittlung  von Qi Gong Theorie

Kenntnis der spezifischen gesundheitlichen Auswirkungen, Verletzungsrisiken, Hauptwirkungen und Kontraindikationen

der Qi Gong Formen.

2 Bausteine

                Block II. Kenntnisvermittlung TCM

2 Bausteine

 

Modul 1: Fachwissenschaftliche Kompetenz

Grundlagen Didaktik und Methodik

Didaktik in Bezug auf Stresserleben / Grundlagen der Stressebenen / Dr. Kaluza / Antonowski

Kenntnisvermittlung  der Qi Gong Theorie

Anatomie Grundlagen / In Bezug auf Qi Gong / Wirbelsäulen Qi Gong

Biosoziales Modell Salutogenese / Kohärenzgefühl nach Aaron Antonowski

Kenntnisvermittlung Grundlagen klinische Forschung zu Qi Gong / Studien aus USA und China

 

Modul 3: Fachübergreifende Kompetenz

Konzepte von Gesundheit und Krankheit / Funktionsfähigkeiten von gesunden versus kranken Menschen 


Kurze praktische und theoretische Kenntnisprüfungen schließen das dritte und das 4 tägige Wochenendseminar ab.

 

2. Ausbildungsjahr 2: Modul 2 / 8-11 Wochenendseminare und 1 Seminar (12) von 4 Tagen - plus 2 Seminare (13 & 14) für Modul 1 und 3

Modul 2: Fachpraktische Kompetenz


Qi Gong Übe-Praxis für Gesunde:

2 Gesundheits-Qi Gong Formen,

Hauptwirkungen und Kontraindikationen der Techniken

Grundlagen, Übungen mit Geräten / Taiji Fitnessstab

 

Qi Gong Übe-Praxis und Krankheit:

1 Daoyin Yangshen,

Block I. Kenntnisvermittlung  von Qi Gong Theorie

2 Bausteine

Block II.  Kenntnisvermittlung TCM

2 Bausteine

 

Modul 1: Fachwissenschaftliche Kompetenz

Vermittlungstechniken in Theorie und Praxis

Wesentliche Organsysteme / Anatomie westliche Sicht / Verdauungssystem westliche Sicht und östliche Sichtweise  / TCM östliche Sichtweise

Bewegungskoordination, Atemkoordination, Faszien, sensorisches Lernen / Qi Gong: Regulation der Bewegung, Atmung und des Geist

Didaktik und Methodik der Verhaltensveränderung/ Handlungskompetenz/ Motiavtion

Konzept Mind-Body Medizin / Meditationsformen und Auswirkungen durch Qi Gong

 

Modul 3: Fachübergreifende Kompetenz:

Gesundheitsförderung nach § 20 GKV Abs. 1 SBG V

Wesentliche Aspekte der TCM,  die für die Anwendung des Qi Gong in der ergänzenden  Behandlung von Erkrankungen relevant sind / medizinisches Yangsheng Qi Gong und deren Auswirkungen

Kurze praktische und theoretische Kenntnisprüfungen schließen das achte und das 4 tägige Wochenendseminar ab.

 

Ausbildungsjahr 3: Modul 2 /  15-19 Wochenendseminare und 1 Seminar von 5 Tagen - plus 2 Seminare (20 & 21) für Modul 1 und 3

Modul 2: Fachpraktische Kompetenz

Qi Gong Übe-Praxis für Gesunde:

1 Gesundheits-Qi Gong Formen, 1 Taijji Qi Gong Form

Hauptwirkungen und Kontraindikationen der Techniken

Techniken zur Spannungsregulation / Grundlagen Grundlagen progressive Muskelrelaxation nach Jakobsen

 

Qi Gong Übe-Praxis und Krankheit:

1 Daoyin Yangshen,

            Block I. Kenntnisvermittlung  von Qi Gong Theorie

2 Bausteine

            Block II. Kenntnisvermittlung TCM

2 Bausteine

 

Modul 1: Fachwissenschaftliche Kompetenz

Gesunde Funktionsweise und Stress-induzierte Krankheitsbilder / Stresswarnsignale erkennen, prävalente chronischer Erkrankungen und Schmerzsyndrome

Meditation im Zusammenhang mit der Neurobiologie (Qi Gong Meditation)

Psychologische Aspekte aus dem neurowissenschaftlichen und sportmedizinischen Bereich / 

Qi Gong und Neuroplastizität /  Forschungsergebnisse von Richard Davidson

 

Modul 3: Fachübergreifende Kompetenz

Gesundheitsförderung / Zertifizierung durch die ZZP


Kurze praktische und theoretische Kenntnisprüfungen schließen das 19 und 20 Wochenendseminar ab. Assistenz in laufenden Kursen, die praktische Abschlussprüfung und schriftliche die Abschlussarbeit folgt am Ende des 5-tägigen Seminars.