Yang Shen Qi Gong speziell für die Schwangerschaft

Yang Shen Qi Gong - Das Ying und Yang der Mutter und ihres Baby's

spezielle energetische Bewegungsübungen

diese Methode ist in der Schwangerschaft geeignet.


Yang Shen Qi Gong fördert das körperliche und psychische Wohlbefinden der werdenden Mutter und dient:

  • der Vertiefung der Gefühlsebene zwischen Mutter und Kind
  • der Geburtserleichterung des Angst-Spannungs-Schmerz- Zyklus
  • der Förderung der Lebensenergie und harmonisiert den Energiefluss


Gesundheitliche Beschwerden können gemindert werden:

  • Übelkeit
  • Rückenschmerzen
  • Reguliert den Bluthochdruck
  • Venenerkrankungen
  • Wassereinlagerung


Yang Shen Qi Gong ermöglicht es, während der ganzen Schwangerschaft sich energetisch zu stärken,

die Übelkeit im ersten Trimester zu mindern, die Wirbelsäule zu entlasten, den Bluthochdruck zu regulieren,

Ängste und pyschischen Stress zu reduzieren.


Mit der Technik der Atem-Konzentrations-Übungen, wird die emotionelle Bindung zwischen der Mutter und dem Kind vertieft.

Sanfte und beruhigende Bewegungsabläufe werden von der Mutter zu dem Kind übermittelt

und somit wird der Kontakt auf der Gefühlsebene intensiviert und mit Meridian-Massagen gefestigt.


Das regelmäßige Praktizieren während der Schwangerschaft führt zur Verbesserung des körperlichen und pyschische Wohlbefindens

 in dieser Zeit. Weiterhin dient es auch der Geburtserleichterung, in dem Sinne, eine angst-und schmerzarme Geburt zu erleben.


Yang Shen Qi Gong trainiert auf schonender Weise die Körperkräfte der werdenden Mutter.

Insbesondere werden die Rücken-, die Bauch-und die Beckenbodenmuskulatur gestärkt.


Durch die Bewegungsübungen wird ebenso die Muskulatur der Beine trainiert;

die "Muskelpumpe" wiederum tonisiert das Venensystem,  wodurch der Ausbildung

von Venenerkrankungen (Krampfadern, Venenentzündungen, Thrombosen) und der Wasserablagerung in den Beinen vorgebeugt wird.


Ich freue mich auf Sie und Ihr Baby


Ihre Gabriela Mai

  •